DHCP-Server dhcpd

Der DNS-Service verwaltet die Rechnernamen in unserem Netzwerk. Wir verwenden hierbei teils dynamische, teils fixe IP-Adressen. Da wir Verbindungen zum Internet haben, benutzen wir IP-Adressen aus dem privaten Bereich 192.168.0. Unsere Domäne soll laas.priv heißen. Die angeschlossenen Rechner mit einer fixen IP-Adresse sind:

  • 192.168.0.1: krypton www mail proxy ns ftp
  • 192.168.0.2: mig mutter
  • 192.168.0.3: xenon

Alle anderen Geräte (z.B. Laptops), erhalten eine dynamische Adresse. Dazu benutzen wir den dhcpd von isc.org.

root@krypton:~ > dhcpd
Internet Software Consortium DHCP Server V3.0.1rc10
Copyright 1995-2001 Internet Software Consortium.
All rights reserved.
For info, please visit http://www.isc.org/products/DHCP

Der Dämon wird mit durch /etc/dhcpd/dhcpd.conf konfiguriert. Der Aufbau der Datei ist simpel und anhand einiger Beispiele leicht nachvollziehbar.

Die Seite verwendet Cookies zur Datenanalyse. Weiterlesen …