scroogle.org eingestellt.

Seit langem habe ich zur Google-Suche scroogle.org verwendet. Der Dienst entfernt die Werbeanzeigen von Google und filtert auch deren Cookies. Google erhält somit keine sinnvollen Informationen, wer wonach sucht und kann die Suchergebnisse auch nicht personalisieren. Mir ist schon damals aufgefallen, dass die Suchergebnisse bei gleichem Suchbegriff unterschiedliche Resultate liefern, abhängig vom Rechner, der die Suchanfrage stellt.

Nun sind die Hintergründe nicht genau bekannt, warum scroogle.org eingestellt worden ist. Einige Tage war eine Hinweis zu sehen, dass Google die Seite für die Suchabfragen gesperrt hätte. Vielleicht liegt das auch an den geänderten AGB's, die ab dem 01.03.2012 gelten sollen.

Alternativen

https://ixquick.com/deu/

https://ixquick.com/deu funktioniert ähnlich wie scroogle. Unter dem Punkt Sucheinstellungen kann man sich seine persönliche Suche festlegen, z.B. die preferierte Sprache, Filter usw. Zusätzlich ist die Seite über eine verschlüsselte Verbindung (HTTPS) erreichbar.

https://startpage.com ist die englische Variante von ixquick.

http://blekko.com/

http://blekko.com ist auch eine Alternative. Da ich sie bis vor kurzem nicht kannte, werde ich diese testen und die Suchergebnisse vergleichen.