Monastero di San Nicolo la Rena

Das Benediktinerkloster Monastero di San Nicolo la Rena stammt aus dem 12. Jahrhundert und wurde später zur Abtei erhoben. Um das Kloster entwickelte sich ab dem 14. Jahrhundert das Dorf Nicolosi.

Gäste

Berühmte Besucher des Klosters waren u.a. der Schriftsteller Alexandre Dumas, Königin Eleonore von Anjou, König von Italien und Prinz von Piemont Umberto von Savoyen. In den Jahren 1536 und 1537 gab es hier vulkanische Aktivitäten und Überfälle. Die Mönche errichteten ein neues Kloster in Catania, das hier verfiel zusehends.

Parkverwaltung

Seit 2005 residiert hier die Ätna-Parkverwaltung. Ein kleines Museum kann kostenfrei besichtigt werden. Ein Picknickplatz ist vorhanden.

Öffnungszeiten

Mi
09-13 Uhr